Schulbezogene Sozialarbeit an der Hermann-Boddin-Schule

Unsere Schulsozialarbeiter*innen bieten Unterstützung für Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen. Sie beraten Lehrkräfte und Eltern in Erziehungsfragen und bringen sozialpädagogische Sicht- und Handlungsweisen in die Schule ein.

Unsere Angebote

  • Einzel- und Gruppengespräche mit Schüler*innen
  • Konfliktintervention
  • Beratung für Schüler*innen, Eltern und das pädagogische Personal der Schule
  • „Soziales Lernen“ und „Klassenrat“ im Klassenverband
  • Sozialpädagogische Einzelförderung und Gruppenarbeit
  • Hospitation im Unterricht
  • Begleitung der Schüler*innenvertretung
  • Kooperation mit dem Jugendamt und sozialen Diensten
  • Vernetzung im Gemeinwesen

Finanzierung & Förderung

Die Schulstation wird durch das Bezirksamt Neukölln von Berlin gefördert.

  Logo Jugendamt Neukölln

Die Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen wird aus Mitteln des Berliner Landeshaushaltes finanziert.